Mitarbeiter/-in Notrufzentrale (Wachmann/-frau – Alarmzentrale) in den Abendstunden sowie Nachtstunden (KWS)

Einsatzort:

Kiel

Datum:

12.07.2018

Ihre Aufgaben:

  • Überwachung von angeschlossenen Videoanlagen
  • Einleitung von Maßnahmen bei relevanten Ereignissen
  • Telefonische Kundeninformationen / E-Mail-Versand
  • Steuerung der Einsatzkräfte des mobilen Funkstreifendienstes
  • Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen für Alarmverfolgungs- und Bewachungsaufgaben
  • Überwachung von Gefahrenmelde- und Kameraüberwachungsanlagen

Voraussetzungen für die Bewerber:

  • Call Center Erfahrung
  • Bereitschaft in den Abendstunden zu arbeiten (365 Tage im Jahr / auch am Wochenende & Feiertagen) 8 + 10 + 12h Schichten In Teilzeit 130h im Monat
  • Freude an der Arbeit im Team
  • sicherer Umgang mit Maus & Tastatur am Pc
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Freundliches, hilfsbereites, verbindliches und sicheres Auftreten, auch in hektischen Situationen
  • Zuverlässigkeit, Motivation, Engagement
  • Selbständige, zielorientierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise

Von Vorteil sind:

  • Vorkenntnisse im Sicherheitsgewerbe
  • Erfahrung im Telefondienst
  • Computergrundkenntnisse

Wir bieten:

  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Langfristiges Beschäftigungsverhältnis in Teilzeit (mindestens 130h im Monat)
  • Zielgerichtete Einarbeitung
  • Regelmäßig Aus- und Weiterbildungen
  • Übertarifliche Bezahlung (zzgl. Zuschläge)
  • Einweisungslohn 9,70€ (3 Monate Einweisungszeit)
  • Grundlohn 10,90 € nach der Einweisung (zzgl. 10% Nachtzuschlag und 50% Feiertagszuschlag)
  • Die Einweisung findet im Schichtdienst statt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Kieler Wach- und Sicherheitsgesellschaft mbH & Co. KG
z.H. Markus Möller
Hamburger Chaussee 6
24114 Kiel

Gerne bewerben Sie sich auch per Mail unter:

markus.moeller@kws-kiel.de

Zurück zur Übersicht